unsere aktivitäten 2024


Weitere Info's und Ausschreibungen 
werden fortlaufend ergänzt.


Selbstverständlich sind auch Nicht IG-Mitlieder an unseren Anlässen herzlich Willkommen.

Wir freuen uns auf ein weiteres abwechslungsreiches und
schönes Jahr mit euch.

juli

- Sommerpause

 
 

august

- Samstag, 3. August: Badeplausch-Ausritt mit Grillieren, in Lottstetten/Nack

Ausritt Badeplausch.pdf
 

september

- Samstag, 7. September: 2. Flohmarkt, in Lottstetten/Nack

Ausschreibung 2. Reiterflohmarkt.pdf
 

oktober

- Sonntag, 13. Oktober: Herbstausritt

 

november

- Samstag, noch offen: Schmerztherapie Physiokey am Pferd mit Birgit Burkhard 
   mit anschliessendem Jahresendhöck, in Jestetten

 

dezember

- Winterpause

vergangenes

ausritt vom 9. juni

Am Sonntag 9. Juni unternahmen wir einen weiteren Ausritt ab Jestetten. Zu viert ging es um 13h los. «Geheime» Pfade führten uns den Grenzsteinen entlang. Einen flotten Trab/Tölt und schon bald waren wir bei der Wasenhütte angekommen. Dort trafen wir Anita und Xenia die mit uns die letzten Meter zum Rossberg unter die Hufe nahmen. Kurz vor halb drei erreichten wir unser Ziel. Die Pferde konnten wir im Stall unterbringen, mit Wasser und Heu versorgt ging es allen Vierbeinern gut. Wir Reitersleute nahmen in der Gartenwirtschaft Platz. Es wurde rege geplaudert und diskutiert. Gestärkt von dem zVieriplättli, konnte es auf den Heimweg gehen. Pferde gesattelt und aufgesessen, gab es noch ein Gruppenfoto als Erinnerung an den schönen Ausflug. Unterwegs verabschiedeten wir uns von Anita und Xenia die zurück nach Oberhallau geritten sind. Wir vier übrig gebliebenen, entschieden uns auf dem direkten Weg nach Jestetten zu reiten, da der Wetterbericht gegen Abend Gewitter angesagt hat. So kamen wir mit unseren tollen Pferden trocken und gut gelaunt zu Hause an.

Schön war’s mit euch allen.
Vielen Dank für den tollen Nachmittag.  

3. patrouillenritt

Hier geht's zu den Fotos ....

1. Hilfe-kurs

Am Samstag, 20. April bekamen wir Besuch von Dr. med. vet. FVH Annina Glauser von der Equivet Irchel GmbH zum 1. Hilfe-Kurs am Pferd. Die Nachfrage an diesen Kurs war sehr gross, im Nu war er ausgebucht.
Folgendes war Thema:
  • Wie erkenne ich, was mein Pferd hat? -> Beurteilung des Allgemeinzustand
  • Wie und wo messe ich Puls, Atem und Temperatur?
  • Wie helfe ich bis der Tierarzt da ist?
  • Untersuchungen und Erste-Hilfe Massnahmen bei Verletzungen
  • Ausgewählte Erkrankungen (Kolik, Schlundverstopfung, Anschoppung, Augenerkrankungen, Kreuzschlag
  • Was beinhaltet eine gute Pferdeapotheke
Nach der Theorie mit der interessanten Power Point Präsentation, ging es raus zu den Pferden und an die praktischen Übungen.  Pferd Abhören, Allgemeinzustand beurteilen, Verbandslehre (Röhrenverband und Hufverband).
Und so verflog die Zeit viel zu schnell. Alle waren wir uns einig, es war ein sehr kurzweiliger und lehrreicher Kurs.
Gemütlich sassen wir nochmals in der Wärme und diskutieren miteinander.  


An dieser Stelle möchten wir Annina Glauser nochmals recht herzlich Danke sagen für den grossartigen Kurs.
Jede-r von uns hat das eine oder andere gelernt und wird bei einem 
Notfall seinem Pferd 1. Hilfe leisten können. 

oster-ausritt

Unser Osterausritt vom 7. April konnte beim besten Wetter durchgeführt werden. 12 aufgestellte Reiterinnen trafen sich in Jestetten. Pünktlich um 13.30h konnte die 12km lange Strecke unter die Hufe genommen werden. Los ging es den Frankengraben entlang, hinauf zum Grenzstein, an der Grütthütte vorbei, bis sie dann kurz vor 15h an der Gunzenriedhofhütte ankamen. Dort mussten die Reiterinnen erst mal die versteckten Ostersäckli suchen. Danach gab es was zu Trinken und Kuchen. Für die Pferde war natürlich auch was feines dabei, Äpfel und Bananen. Frisch gestärkt ging es gegen halb Vier weiter. Der Heimweg führte sie beim Visoloh vorbei, lauter Eichen und den Frankengraben runter, bis sie nach 16h wohlgelaunt bei den Pferdeanhängern ankamen. Die Pferde abgesattelt und verladen, wurde noch zusammengestanden, geschwatzt, gelacht und was getrunken. Allen gefiel der Ausritt sehr und hatten den Plausch.
Vielen Dank für euer Kommen.
Herzlichen Dank an Dagmar die spontan die Rittführung übernommen hat.

Homöopathische Stallapotheke

Am Mittwoch, 28. Februar trafen sich ein paar Pferde-Tierfreunde zum Vortrag über das Thema "Homöopathische Stallapotheke" mit Birgit Burkhard/THP. Es war sehr interessant und lehrreich. 
Die Teilnehmerinnen stellten vielerlei Fragen die Birgit, uns gerne ausführlich beantwortete.
Ein toller Abend mit interessierten Leuten, vielen Dank für euer Kommen.

höck mit racletteplausch

Am Samstagabend, 20. Januar, trafen sich 10 aufgestellte Leute zum Jahresstarter-Höck in Jestetten.
Draussen am warmen Feuer tranken wir einen feinen Glühwein und stiessen auf ein glückliches, gutes neues Jahr an. Danach nahmen wir drinnen am Tisch Platz wo uns vielerlei Zutaten zum Raclette erwarteten. Hungern musste niemand  :-)
Es wurde diskutiert und gelacht, so wie's sein muss. Als krönender Abschluss wurden wir noch von Dagmar's feinem Dessert verwöhnt. Noch ein, zwei Verdauer, bis wir gegen Mitternacht einander Tschüss sagten.
Es war ein sehr schöner und gemütlicher Abend,
ein toller Start in ein weiteres neues IG-Jahr.